Western Diorama in 1:10 – Part 21 – das 2. Modellpferd

Nachdem unser Western Diorama nun einige Zeit ruhte, wollen wir nun langsam mit dem Projekt fortfahren.
Als Nächstes hat uns eine sehr nette Kundin ein weiteres Pferd zur Verfügung gestellt und als absolutes Highlight einen dazu passenden Ledersattel von Hand gefertigt.
Dieser ist eine echte Augenweide und bis in das kleinste Detail nachgebildet.

2 Gedanken zu „Western Diorama in 1:10 – Part 21 – das 2. Modellpferd“

  1. Bin selbst Modellpferde-Bastlerin seit 25 Jahren und liebe außerdem Puppenhäuser etc…
    Leider habt Ihr bei den Fotos vom Modellpferd mit Westernsattel ein paar kleine Fehler gemacht, die der Schönheit etwas abträglich sind, deshalb wollte ich Euch drauf aufmerksam machen. Erstens ist die Satteldecke falsch herum aufgelegt und zweitens ist der Bauchgurt zu weit nach vorn gezogen (den kleinen Riemen vor der Brust etwas länger schnallen, dann sitzt der Bauchgurt da, wo er hingehört, nämlich einen Finger breit hinter den Vorderbeinen. Finde Euer Projekt Western-Diorama in 1:10 aber wirklich klasse! Freue mich auf die Fortsetzungen… Grüße, Inge

    1. Danke für die Hinweise. Auf den „fatalen“ Satteldeckenfehler hatte uns auch schon die Herstellerin hingewiesen. Im Dio werden wir das dann korrigieren. Leider bleibt momentan wenig Zeit, so dass der Bau noch weiter etwas ruhen muss.

Kommentare sind geschlossen.