Western Diorama in 1:10 – Part 18

Als nächsten Schritt wollen wir für die 1:10 Schmiede einen klassischen Schmiedekamin mit Rauchfang herstellen. Hierzu haben wir zwei große Wandessen im Maßstab 1:12 von Euro Minis aus dem Puppenhaus Bereich zusammengeleimt und einen entsprechenden Unterbau für das eigentliche Feuer geschaffen. Dieser besteht aus 3 mm starken Balsaholzplanken.
Auch die Rückwand wurde aus dieser Stärke gefertigt. 10 mm breite Kiefernholzleisten sorgen für den nötigen Abstand, als Stützen für die Esse und als Umrandung für die Feuerstelle. Alle „Metallteile“ haben wir mit Tamiya Metallic Grey gestrichen. Der gemauerte Unterbau samt Umrahmung für das Feuer wurde mit Holzleim bestrichen, feinem Sand bestreut und nach dem Trocknen mit mattweißer Acrylfarbe bemalt. Abschließend folgt noch das Patinieren mit schwarzen und Rostpigmenten sowie die Gestaltung der eigentlichen Feuerstelle mit Kohle.