Western Diorama in 1:10 – Part 10

Nachdem wir nun das Dach fertig lasiert und gealtert haben, ist das Hotel für das 1:10 Western Diorama von außen nahezu fertig. Knapp 50 Arbeitsstunden stecken bislang in dem Bau. Nachfolgend noch einmal der direkte Unterschied von fertig patiniert und unbemaltem Naturholz.
Als Nächstes geht es nun an die Innengestaltung. Hier werden wir u.a. auch einige Puppenhausmöbel in 1:12 verwenden, welche relativ groß ausfallen. Für das Erdgeschoss sind eine Bar, 2 Pokertische und 8 dazu passende kleine Barstühle geplant. Im Obergeschoss entsteht ein Hotelzimmer mit Bademöglichkeit. Zuvor müssen aber noch alle Böden, Wände und Decken farblich behandelt werden. Innen sieht es jetzt noch so aus wie auf dem nachfolgenden Bild.