Western Diorama 1:10 – Part 4

Als nächsten Bauschritt haben wir uns die Außentreppe vorgenommen. Innen werden wir aus Platzgründen keine Treppe einbauen. Außerdem wirkt ein Außenaufgang optisch ansprechender. Über die Treppe gelangt man dann zu dem Hotelzimmer mit Bathroom.
Ebenso wie die Balkonfront, wird der Seitenaufgang so gefertigt, dass man ihn komplett anstellen kann. Erst später im direkten Geländeausschnitt wird er dann fest fixiert.
Als Erstes haben wir hierzu den unteren Rahmen hergestellt, dann das Gebälk aufgesetzt und zum Schluss die Bodenbretter aufgeleimt.
Danach werden die Treppenseiten angepasst und die Stufen im Abstand von 2 cm angeleimt. Als Hilfe und für ein präzises und gleichmäßiges Anbringen nimmt man pro Stufe einfach ein kleines Stück 2 x 2 cm Kiefernholzleiste. Abschließend erhält jede Treppenstufe noch 2 unterseitige Stützleisten.
Als Letztes werden Handlauf und Brüstungsgeländer angefertigt. Nun kann man schon etwas besser erkennen, wie das Gebäude am Ende aussehen wird.