Outdoormesser Test: Review Casström Woodsman in Mooreiche und Maserbirke

SONY DSC

Das brandneue Casström Woodsman wurde von dem Messermacher Roger Harrington aus England designt. Der klassische Bushcrafter ist ein weiterer Allrounder der schwedischen Fa. Casström, und man hat mit dem Woodsman erneut ein hervorragendes und vielseitiges Outdoormesser auf den Markt gebracht.

Das Fulltang Woodsman von Casström gibt es mit Griffbeschalungen aus ca. 5000 Jahre alter englischer Mooreiche und typisch – skandinavisch in Maserbirke. Beide Modelle sind zusätzlich mit schwarzen Linern versehen.

Alle Bilder vergrößern sich durch Anklicken.

SONY DSC

Als Klingenstahl kommt der nicht rostfreie Böhler K720 Carbonstahl / O2 Stahl zum Einsatz, welcher in Kombination mit dem Scandi Anschliff für ausgezeichnete Arbeitsergebnisse in Sachen Holzbearbeitung sorgt.

SONY DSC

SONY DSC

Die bis zur Klingenspitze durchgehend 4 mm starke und 9,3 cm lange Klinge ( Schneidlänge 8,8 cm) ist robust genug für härtere Arbeiten wie Batoning, führt aber auch feinere Arbeiten perfekt aus.

Der 11,8 cm Griff mit seinen weich gerundeten Kanten liegt äußerst bequem in der Hand, und verfügt über einen dezent ausgeprägten Fingerschutz.

SONY DSC

SONY DSC

Dem Messer liegt eine sehr gut gearbeitete Stecklederscheide aus vegetabil gegerbtem Leder bei. In dieser sitzt das Messer tief, sicher und passgenau. Eine kleine Ausbuchtung des Keders im Bereich des Fingerschutzes lässt das Messer einrasten.

SONY DSC

Das Casström Woodsman ist ab sofort bei uns im Shop erhältlich: PUHALA