Outdoormesser Test: Custom Lederscheide für das Bark River Bravo 1 ohne Rampe

SONY DSC

Obwohl den Messern von Bark River recht gute Lederscheiden beigefügt sind, habe ich für ein Bravo 1 ohne Daumenrampe eine solche selber gefertigt. Wie das Original wurde auch die Custom Scheide etwas wuchtiger gestaltet und natürlich auch eine Schlaufe für einen Feuerstahl angebracht.

Die Scheide ist eine Kombination aus verschiedenen Ledersorten.
Das Grundgerüst aus weicherem Sattlerleder wurde mit sehr hartem aber recht dünnem Walkleder verstärkt, um der recht großen Scheide die nötige Stabilität zu geben. Hierzu wurde oben auf eine „Platte“ aus sehr hartem Leder aufgesetzt, die Gürtelschlaufe ebenfalls so verstärkt/ stabilisiert und auch der Keder sehr breit aus hartem Walkleder gestaltet und samt „Platte“ mit einer Doppelnaht versehen.

Noch ungefärbt, nach dem Nähen, nass Formen und der Trocknung  sieht das bei der Gürtelschlaufe dann so aus:

SONY DSC

Und hier nun die Bilder der fertigen Scheide….

SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC