Outdoormesser: Semi Custom Messer mit Ledergriff

SONY DSC

Zum Jahresabschluss noch ein weiteres – selbst gefertigtes Steckangelmesser mit Lederscheibengriff.

Bei diesem Messer wurden neben den Lederscheiben als Abschlüsse vorn und hinten jeweils eine Platte stabilisierte-dunkelbraune Mooreiche und mittig ein etwas breiteres Teilstück Maserbirke – eingefasst von schwarzen G10 Scheiben – verwendet.

Das 12,2 cm lange Griffelement wurde so geformt, dass das Messer perfekt und sicher in der Hand liegt.

Hier zunächst die vorgefertigten Einzelteile, deren Gesamtlänge und Abstände natürlich vorab an die bestehende Länge des Erls angepasst sein müssen.

SONY DSC

Je nach verwendetem Leder muss man berücksichtigen, dass durch den Pressvorgang beim Verkleben die gesamte Einheit u.U. noch etwas zusammengedrückt wird. Bei dem hier verwendeten, normalen Rindsleder zum Bau von Lederscheiden (Stärke 3,4 mm) muss man pro Scheibe durch Pressung etwa 0,1 mm rechnen bzw. abziehen. Durch die Pressung verliert man am Ende also etwa bei den hier verwendeten 26 Lederscheiben ca. 2,6 – 3 mm in der Gesamtlänge.

Dennoch heißt die Devise lieber etwas zu kurz als zu lang, denn der Erl soll am Ende noch weit genug herausstehen, um ihn vernieten zu können.

Und das fertige Messer:

SONY DSC

SONY DSC

Wir wünschen allen BLOG Besuchern und Kunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2017.