Outdoormesser im Test: Review Steffen Meyer Badlander

SONY DSC

Heute im Review ein Custom Knife vom Messermacher Steffen Meyer aus dem hohen Norden. Meine Wahl fiel auf das klassische Badlander Modell mit normalem Flachschliff, einer rostfreien Klinge aus SB 1 Stahl, allen 3 Jimpings und einer schwarzen G10 Griffbeschalung.

Das Badlander ist sozusagen das Aushängeschild von Steffen Meyer und wurde von Mitgliedern des Badlands Forum entwickelt: ein wunderschönes und perfekt durchdachtes Messer mit enormer Praxistauglichkeit.

Und da ist auch schon das 22,6 cm lange Prachtstück….die max. Klingenlänge beträgt unten gemessen 11 cm, die max. Grifflänge oben gemessen 12,5 cm.

SONY DSC

Die Vorteile eines Custom Messers liegen auf der Hand: das Messer und insbesondere der Griff werden ganz exakt an die eigene Handgröße angepasst. Handbreite, Fingerlänge…. all diese Individualmaße können berücksichtigt werden. Ein ganz entscheidender Vorteil gegenüber Serienmessern, denn nur ein perfekt in der Hand liegendes Werkzeug ist ein Garant für dauerhaft bequemes und sicheres Arbeiten.

SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC

Natürlich kann man jedes Custom Messer von Steffen Meyer auch mit einer hochwertigen Lederscheide bekommen. Was er so alles an scharfen Sachen samt Zubehör zu bieten hat, findet man auf seiner Seite:  http://www.meyers-messer.de

Obwohl ich zwar keine Messer bauen kann, aber mittlerweile den Lederscheidenbau akzeptabel beherrsche, habe ich mir für das Badlander selber ein Zuhause gebaut. Und das sieht so aus….

SONY DSCSONY DSC

Wie schon bei meinen vorherigen Modellen, habe ich auch bei dieser gefalteten Steckscheide außen eine sehr harte Schicht Walkleder aufgenäht. Das verhilft der Scheide zu einer enormen Stabilität.

SONY DSCSONY DSC

Die Gürtelschlaufe wurde so angebracht, dass das Messer rechts am Gürtel leicht nach hinten weg steht, so dass die Scheide beim Sitzen bzw. Hinknien nicht stört.

SONY DSC

und das war es auch schon wieder.

Wer ein wirklich toll verarbeitetes Custom Messer wünscht, dem kann ich Steffen Meyer nur wärmstens empfehlen.

Herzlichen Dank auch an dieser Stelle noch einmal für die tolle Arbeit :-).

SONY DSCSONY DSC