Outdoormesser im Test: Review Muela Rhino Olive

Ein weiteres, sehr schönes Messer aus dem Hause Muela ist das Rhino Olive mit einem – wie der Modellname bereits verrät – Griff aus Olivenholzschalen. Entgegen der Rhino Modelle mit Micartagriff und 14C28 Stahl, verfügt das Rhino Olive über eine MOVA Klinge und ist dadurch bedingt etwas preiswerter.

Das Rhino Olive kommt wie üblich in einer Box und hat natürlich auch eine Lederscheide mit dabei, die man bei einem Gesamtpreis von ca. 75,00 Euro wirklich lobend erwähnen muss.

SONY DSC

SONY DSC

allem Voran gleich die Scheide – sauber vernäht, passgenau und insgesamt sehr solide gearbeitet:

SONY DSC

SONY DSC

Der Griff aus aufgesetzten Olivenholzschalen ist 12,3 cm lang, ganz sauber angepasst und gerundet. Er liegt sehr angenehm in der Hand. Das Olivenholz bietet durch die unterschiedlichsten Maserungen bei jedem Messer eine ganz andere Optik.

SONY DSC

Die ganz saubere Anpassung in einer Großaufnahme:

SONY DSC

Am Griffende befindet sich eine Fangriemenöse:

SONY DSC

und noch die Draufsicht:

SONY DSC

Zu guter Letzt die Klinge – 10,3 cm lang ( reine Schneidlänge 8,7 cm), praktisch geformt und mit einem ausgeschliffenen Choil zum Kurzfassen versehen, ist sie für alle Aufgaben gerüstet.
Der hauseigene MOVA Stahl lässt sich ultrascharf ausschleifen, und wird mit einer Härte von ca. 58 HRC angegeben. Frisch aus der Box kommt das Messer präzise und wirklich scharf geschliffen daher.

SONY DSC

Kurz und knapp: tolles Fulltang Messer in TOP Verarbeitung und dazu noch eine gute Scheide – für 75,00 Euro ein echter Geheimtipp !

Das Messer ist ab sofort bei uns im shop erhältlich: PUHALA