Outdoormesser im Test: Review Linder Custom Knife ATS 34 Stag Hunter 1

Heute stelle ich ein Modell aus der Custom Knife Serie von Linder vor. Diese ganz besonders hochwertig gearbeiteten Modelle verfügen über Klingen aus ATS 34 Stahl und aufgesetzten Griffschalen aus Hirschhorn oder Cocoboloholz. Ich zeige heute das Modell ATS 34 Stag Hunter 1 mit Beschlägen aus leichtem Duraluminium und Hirschhornschalen. Das Messer ist einfach traumhaft schön und wird von der Fa. Linder in Deutschland hergestellt.

Packt man das Messer samt Scheide aus, vermutet man zunächst ein doch recht kleines Exemplar. Hat man das Messer aber aus der Scheide gezogen ist dem nicht mehr so. Der wunderschön angepasste Griff liegt satt in meiner großen Hand und schon beim ersten Zupacken merkt man: das ist echte Qualität. Ein wirklicher Handschmeichler mit polierten und großzügigen Hirschhornschalen. Voran stelle ich die Gesamtdaten – danach folgen nur noch Bilder, denn die sagen bekanntlich mehr als tausend Worte….die Klinge ist ab Werk richtig scharf geschliffen. Der ATS 34 Stahl bietet zudem eine sehr gute Schnitthaltigkeit. Das Stag Hunter ist ein wirklich edles Jagd- und Allzweckmesser der gehobenen Klasse.

Die Daten:
Länge gesamt: 22 cm
Grifflänge: 11,8 cm
Griffstärke: max. 2,5 cm
Klingenstärke: 4,5 mm
Klingenlänge: 10,2 cm
Schneidlänge: 9,2 cm
Gewicht Messer: 210 gramm
Gewicht Scheide: 60 gramm
Stahl: ATS 34 – Härte 60 HRC
Durchgehender Flacherl mit aufgesetzten Griffschalen aus ausgesuchtem Hirschhorn
Lederscheide mit Druckverschlussriemen/ auch mit Steckscheide lieferbar
und nun die Bilder….

das Messer mit Scheide:

Handschutz und Knauf aus Duraluminium:

der durchgehende Flacherl:

die Klinge aus ATS 34 Stahl: