Outdoormesser im Test: Review Cold Steel Pocket Bushman®

In die Kategorie preiswert, einfach gehalten aber top verarbeitet und extrem robust gehört das Pocket Bushman® von Cold Steel. Der sehr große Folder ist ein idealer Begleiter beim Wandern, Bushcraft und Camping. Das Messer steht einem Fixed in Sachen Stabilität wohl kaum nach, denn der außergewöhnliche RAM SAFE™ Lock bietet eine kräftige und absolut spielfreie Klingenarretierung.

Das Messer ist schon einige Zeit auf dem Markt, und es gibt bereits zahlreiche Reviews und Videos. Da uns der Folder aber wirklich sehr begeistert hat, stelle ich ihn heute auch bei uns im Blog noch einmal ausführlich vor. Alle Daten des Messers befinden sich am Ende. Das Pocket Bushman® ist bei uns im shop erhältlich: PUHALA

So sieht er aus – ein großer „Bursche“ – ausgeklappt mit 26 cm sehr lang, schmal und mit 184 gramm Gewicht verhältnismäßig leicht. Ausgestattet ist der Folder mit einer 4116 Krupp Stahl Klinge und einem umsetzbaren Gürtelclip.

Der flache Griff ist aus einem Stück rostfreien Stahl gefaltet/ geformt. Ein Prinzip wie es auch die Otter Mercator Taschenmesser aufweisen. Hier eben nur alles eine gewaltige Nummer größer und mit einem mittig leicht bauchig geformten Griff.

Der RAM SAFE™ Lock sichert die Klinge. Eine innenliegende, gefederte Schubstange schiebt sich dabei während des Öffnens automatisch zwischen Griffstück und Klingenrücken. Die Klinge wird also im Griff regelrecht verkeilt – eine absolut kräftige und robuste Verriegelung, die zudem keinerlei Spiel aufweist.

Zum Entriegeln zieht man mit der linken Hand die Stange am Lanyard ein Stück zurück und löst dann gleichzeitig mit der rechten Hand bzw. dem rechten Zeigefinger die Klinge wieder leicht in Richtung Griff. Dann führt man die Klinge langsam mit Daumen und Zeigefinger in den Griff zurück. Hierbei ist Vorsicht und eine konsequente Handhabung geboten. Es gilt beim Schließen in jedem Fall, die Finger niemals zwischen Klinge und den Klingenkanal der Griffschalen zu halten.

Praktisch: der geriffelte Daumenpin bietet guten Grip und kann abgeschraubt werden ( Schlitzschraube rechtsseitig). Entfernt gibt es in jedem Fall keinen Stress in Bezug auf das Thema Führen in der Öffentlichkeit. Das Messer wird dadurch zu einem reinen Zweihandmesser.

Der Gürtelclip ist umsetzbar und erfüllt seinen Dienst perfekt. Das Messer trägt praktisch nicht auf, sitzt unauffällig in der Hosentasche und behindert trotz der Größe nicht die Beinbewegung – Hinknien oder Radfahren sind kein Problem. Wer ein Holster bevorzugt, der sollte mal hier vorbeischauen: Pocket Bushman® Holster aus Leder

und die Clipschrauben noch einmal etwas größer:

Das Messer in Aktion:
Da der Griff die Hand nur leicht füllt, ist die Handlage nicht gerade „kuschelig“. Wer länger und kraftvoll mit dem Messer arbeiten möchte/ muss, der kann den Griff aber auch schnell provisorisch umwickeln oder eben Handschuhe tragen. Trotzdem liegt der Griff gut in der Hand. Sauber gerundete Kanten geben einem in jedem Fall ein gutes Gefühl für das Messer und es schneidet bei normaler Handhabung nichts ein. Der flache Griff bietet zudem Vorzüge in der Outdoorküche. In Schälhaltung lässt sich das Messer perfekt führen.

Auch zum Ausstechen ist die Klingenform sehr gut geeignet:

Die Klinge ist ab Werk extrem scharf geschliffen und ordentlich schnitthaltig. In der Makroaufnahme ist der optimale und saubere Anschliff gut zu erkennen:

Hacken ist auf Grund des doch geringen Gewichtes nicht so das Metier vom Cold Steel Pocket Bushman®, aber notfalls kann man sich hier mit einem Schlagholz behelfen.
Da die Klinge bombenfest arretiert, kann man den Folder im Gegensatz zu vielen anderen Klappmessern auch zum Holzspalten einsetzen. Übertreiben sollte man es damit trotzdem nicht, und die Klingenlänge begrenzt das Ganze ohnehin etwas.

Wer das Messer optisch ein wenig „aufmöbeln“ möchte, der kann sich natürlich in Sachen Lanyard austoben. Dieser hier ist schlicht und flach gehalten. Dadurch lässt sich das Messer gleichzeitig noch etwas bequemer entriegeln:

Fazit:

Das Messer ist preiswert und nicht nur deshalb absolut empfehlenswert. Ein hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis gepaart mit breitgefächerter Funktionalität machen das Messer zu einem echten Geheimtipp. Nicht umsonst hat das Pocket Bushman® eine große Fangemeinde.

Daten:

Länge geöffnet: 26 cm
Klingenlänge: 11 cm
Klingenlänge geschliffen: 9,8 cm
Klingenstärke: 3,1 mm
Klingenbreite: 2,7 cm an der breitesten Stelle
Grifflänge: 15 cm
Griffstärke: max. 1,4 cm
Gewicht Messer: 184 gr.
Stahl: 4116 Krupp Stahl Härte ca. 57 HRC