Outdoormesser im Test: Review Citadel Baltic II

Heute mal ein paar Bilder von dem Citadel Messer Baltic II. Ein wirklich sehr schön verarbeitetes Outdoormesser/ Arbeitsmesser samt wirklich gut verarbeiteter Lederscheide. Das Messer besitzt eine spiegelpolierte und handgeschmiedete Klinge aus DNH7 Kohlenstoffstahl ( nicht rostfrei). Der großzügige Griff aus Rosenholzschalen ist auf den komplett durchgehenden Erl sauber aufgesetzt.

Die Daten:

Länge gesamt: 23,5 cm
Grifflänge: 12,2 cm
Klingenstärke: 3,9mm
Klingenlänge: 11,3 cm
Schneidlänge: 9,6 cm
Gewicht Messer: 211 gramm
Gewicht Scheide: 61 gramm
Stahl: DNH7 Kohlenstoffstahl – differenziert gehärtet/ Rücken ca. 44 HRC/ Schneide ca. 60 HRC

und nun ein paar Eindrücke:

Die Scheide ist exakt angepasst und besitzt eine Halterung für Gürtel bis max. 4,7 cm Breite. Eine außergewöhnlich gute Scheide, der man die Handarbeit eben auch ansieht.

immer schwerz zu fotografieren – Spiegelflächen:

2 Gedanken zu „Outdoormesser im Test: Review Citadel Baltic II“

  1. Hallo Andreas,

    …. auf deinem Blog hat sich ja wieder einiges getan und Bella wird immer größer, die „Beiden“ sehen Klasse aus.
    Das Messer gefällt mir auch, sehr klassisch, sicher toll verarbeitet und wirkt sehr edel.

    Viele Grüße und guten Wochenstart

    Siegfried

    1. Hallo Siegfried,
      ja, es macht auch viel Spaß mit den Beiden zu arbeiten. Ganz schön schlau so ein Mops….
      Das Messer ist wirklich sehr schön, und wo und wann bekommt man schon mal so eine Scheide – außer bei Dir ?

      Wünsche Dir auch eine schöne Woche

Kommentare sind geschlossen.