Outdoormesser im Test: Review Al Mar Vietnam SOG Bowie

Heute habe ich mal ein Sammlermesser in Szene gesetzt. Dabei handelt es sich um das Al Mar SOG Vietnam Bowie. Im Gegensatz zu den meisten aktuell produzierten Vietnam Bowie´s bietet das Messer einen besonders starken Griff aus gepressten Lederscheiben mit Fingermulden.

Das in Japan gefertigte Messer dürfte so etwa 20 Jahre alt sein und wurde noch nie benutzt. Die Verarbeitung ist ausgezeichnet. Selbiges gilt auch für die Scheide. Im Gegensatz zu vielen anderen neuzeitlichen Exemplaren eine sehr präzise und saubere Fertigung.

Genug der Worte – nun die Bilder und alle Daten am Ende:

Das Messer mit Scheide. Die Vortasche beinhaltet einen Stein zum Schärfen.

Gut zu erkennen ist der markante Klingenschliff der Vietnam Bowie Klinge

Der wirklich „fette Griff“….

Der verschraubte Erl

Klinge / links und rechts

Der geformte Handschutz aus Messing

Ein tolles Messer….

Daten:

Länge gesamt: 29,7 cm / mit Erlmutter 30,1 cm
Grifflänge: 13 cm ( ohne Erlmutter gemessen)
Klingenstärke: 6 mm
Klingenlänge: 16,7 cm
Schneidlänge: 14,2 cm
Gewicht Messer: 394 gramm
Gewicht Scheide: 169 gramm
Stahl: 440C – Härte 59 HRC