Gutes und preisgünstiges Outdoormesser

Das man für ein wirklich gutes Outdoormesser nicht immer Unsummen bezahlen muss, beweist die Fa. Nieto aus Spanien. Neben den beispielsweise ausgezeichneten Nieto Apache Messern, zeigen wir heute ein relativ unbekanntes Modell, was aber ebenfalls mit ausgezeichneter Qualität aufwarten kann.
Das Modell Monteria hat eine Gesamtlänge von 29,5 cm und verfügt über einen durchgehenden Flacherl mit leichtem Überstand und Fangriemenöse.
Als Stahl kommt bei diesem Messer AN.58 zum Einsatz – dieser hat eine Härte von 58-59 HRC und ist vergleichbar mit 440C Stahl. Die Hohlschliffklinge ist 4 mm stark und für praktisch alle Aufgaben geeignet.
Der Griff ist aus sehr hartem Cocobolo-Holz gefertigt und mit einer Birkenholzeinlage versehen. Das macht das Messer auch optisch sehr ansprechend. Dir Griffhälften sind sorgfältigst verschliffen und recht stark, so dass auch große Hände ausreichend Platz finden.
Zu dem Messer gehört eine stabile und sehr sorgfältig gearbeitete Lederscheide. Das Messer kostet knapp 40 Euro und ist damit sicher mehr als empfehlenswert.
Weitere Daten:
Klingenlänge: 15,8 cm
Grifflänge: 13,7 cm
Messergewicht: 300 gramm
Gesamtgewicht inkl. Scheide: 410 gramm