Das fertiggestellte Puukko mit Maserbirkegriff

Da ich von den weiteren Arbeitsschritten wie Ausnehmen, Verkleben, Verpressen und Vernieten bereits zahlreiche Infos im BLOG hinterlegt habe, beschränke ich mich heute auf die Bilder vom fertigen Puukko.

Zunächst aber noch ein Blick auf die Vernietung mit einer Scheibe auf der massiven 5mm starken Neusilberplatte, bevor es auch bei diesem Element an die Endbearbeitung geht:

Der Backbolster sieht dann am Ende nach dem Feinschliff und Polieren so aus:

Das Satinieren der Stirnseite habe ich auch bei diesem Messer bereits vor dem Verkleben vorgenommen. Jetzt wäre es wegen der hervorstehenden Vernietung nicht mehr sauber möglich.  Die Kanten habe ich dieses Mal  gemeinsam mit dem Griff bis 12000er Korn poliert.

Auf dem nächsten Foto ist die „Linie“ des Messers gut zu erkennen. Die ausgeführte Griffform liegt ganz besonders sicher und bequem in der Hand.

und abschließend noch ein Draufblick, der noch einmal deutlich die Griffschichtung zeigt.

Durch das recht schwere stabilisierte Holz und die 5mm Neusilberplatte als Abschluss, bringt es das Messer auf ein Gesamtgewicht von 218 gramm.

Gesamtlänge: 21,6 cm (ohne Vernietung gemessen), Klingenlänge: 9,2 cm, Grifflänge: 12,4 cm

Die hier verwendete Lauri Carbonstahlklinge, weitere Klingen für Steckangelmesser und Baumterial sind bei uns im Shop erhältlich: PUHALA