Mops Welpe Bella Part II: Hund und Katz

Neben unserem Border Mix Lenny, gehören auch noch 2 Katzen ( Freigänger) zum Rudel. Neben einem sehr hundeerfahrenen 7 jährigen Kater gibt es auch noch einen jungen Spund mit 2 ½ Jahren. Während Bella mit dem „Alten“ schon lange gemeinsam in einem Korb schläft, hat sich Nummer 2 noch immer nicht so ganz mit Bella arrangiert.

Ganz schön eng hier:

na, passt doch trotzdem:

Das liegt allerdings nicht am Mops, sondern an unserem Kater, der mit einem Hund einfach nichts anzufangen weiß, und eben absolut nur in Ruhe gelassen werden will. Ein Hundewelpe will aber eben auch mal mit einer Katze spielen. Hier wird es sicher noch einige Zeit dauern, bis man Freundschaft schließt. Eine innige Beziehung wie bei unserem älteren Kater wird es aber wohl nicht werden. Auf jeden Fall hat ein Mops gegenüber Katzen und eigentlich überhaupt absolut kein Aggressionspotential. Mit „normalen“ und toleranten Katzen, die Hunde kennen bzw. recht ruhig und zahm sind, wird es also kaum zu einer gefährlichen Situation kommen.

Man nähert sich langsam an: