Wenn ein Künstler eine Werkzeugrolle aus Leder für ein Motorrad fertigt….

…. dann ist das Ergebnis wie immer ein Traum.
Nachdem ich mir eine „Billigwerkzeugrolle“ für meine Fat Boy zugelegt hatte, fand ich das von der Linie her schon mal ganz prima. Die Qualität der Rolle war allerdings so schlecht, dass ich noch einmal die Hilfe meines Freundes Siegfried Raschke in Anspruch genommen habe.

Aus bestem Leder hat er mir eine wunderschöne Werkzeugrolle in Handarbeit gefertigt. Und so sieht das erstklassige Stück aus….

SONY DSC

schön rund und vor allem formstabil:

SONY DSC

SONY DSC

ganz dezent punziert und erstklassig von Hand vernäht. Viele „Fertigwerkzeugrollen“ wirken einfach zu aufgeblasen und kitschig und von den „traurigen“ Nähten will ich erst gar nicht reden:

SONY DSC

die Beschläge sind vom Feinsten – Messing vernickelt und auch funktionell oberste Liga:

SONY DSC

Einer der beiden Befestigungsriemen – die Rolle kommt oben an die festen Riser vom Lenker und nicht an die Gabel:

SONY DSC

und jetzt ein paar Eindrücke am Mopped…. die Rolle schließt die große Lücke zwischen dem stark gekröpften Lenker und der Lampe:

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

In Verbindung mit den Original Fat Boy Packtaschen, sieht das Ganze nun richtig rund aus:

SONY DSC

SONY DSC

Herzlichen Dank auch noch einmal auf diesem Wege an:

SONY DSC