Gartengestaltung mit Naturstein

Heute gibt es mal einen kleinen Rundgang durch unseren Garten. Wir haben ihn natürlich gestaltet und fast ausnahmslos auch nur mit Naturmaterialien erstellt. Das Hochbeet, die Treppe und auch die Trockenmauern wurden mit Obernkirchener Sandstein gebaut.

Im Garten befinden sich diverse Sitzmöglichkeiten, aus denen man jeweils einen völlig unterschiedlichen Blick in den Garten erhält. Zudem bieten die Plätze je nach Witterung und Tageszeit eine optimalen Aufenthalt im Garten.

Man gelangt in den Garten über eine Natursteintreppe – ganz oben links befindet sich unter einem Kirschbaum/ einem Haselnuss ein schattiges und luftiges Plätzchen:

direkt am Grundstücksende bietet ein Kaminholzdepot Sichtschutz zum Feldweg:

Der Teich vom Sitzplatz aus gesehen:

und im Detail:

Blick von der überdachten Terrasse direkt am Haus rechts in den Garten – dort befindet sich ein kleiner Platz für das Frühstück in der Morgensonne:

und umgekehrter Blick nach dem letzten Regen:

auf der linken Gartenseite ein kleines Beet, Hochbeet und ein Kräutertisch:

ganz links um´s Haus – hier wird bald wieder noch weiteres Holz gelagert. Da das Haus tief liegt, wurde der gesamte Gartenbereich mit einer Trockenmauer versehen:

und nun noch ein paar Makroaufnahmen:

so sieht es hinter dem Grundstück aus – Blick in das Weserbergland:

Sammy auf seinem Lieblingsplatz – Nachbars Carport:

das war´s…. wuff: